Firmengeschichte

Unser Weg von Hendschiken über Niederlenz nach Seon.
(Wenn Sie an den detaillierten Meilensteinen dieser Geschichte interessiert sind, stellen wir Ihnen gerne weitere Info zu.)

 

Im Jahr 1986 legten Urs und Margrit Jäger in Hendschiken den Grundstein der heutigen Soda Fresh Schweiz AG. Bis 1999 waren sie unter anderem als Schweizer Generalimporteur für den Vertrieb von Soda Stream Geräten und Zubehör verantwortlich. Die Wiederbefüllung der verwendeten SodaStream Zylinder erfolgte von Anfang an in Niederlenz, womit die Nachhaltigkeit schon praktiziert wurde, bevor der Begriff modern wurde.
In dieser Zeit wurden rund 250’000 Heimsprudler im Schweizer Markt in den Verkehr gebracht.

 

 

1997 wurde das heutige Domizil in Seon bezogen.


2002 wurde das erste am Wasserleitungsnetz angeschlossene Gerät, das Bistro C1, lanciert. Daraus entstand das klassische, über viele hundertmale bewährte Soda Fresh @ Office C3.

 

Schon 1996 war die Firma das erste Mal ISO-zertifiziert worden.

 

2008 wurden die Audit zur Zertifikatserneuerung von ISO 9001 und 14001 erfolgreich durchgeführt.

 

2010 Überwachungsaudit erfolgreich durchgeführt und bestanden.

2013 QM-Audit erfolgreich durchgeführt und bestanden.

2015 QM-Audit erfolgreich durchgeführt und bestanden.

2017 QM Audit -  ISO14001 Umweltzertifizierung

 

Innovativ und kompetent – wir blicken auf über 30 Jahre Erfahrung zurück.